LogoWandern mit Egon

AKTUELLE INFORMATIONEN

Wanderjahr 2022 - Mehrtagesfahrten

14. − 18.04.(Ostern)Inseln im Wind − Wolin
28.06. − 30.06. Havelradweg I (Radwanderfahrt)
16.07. − 02.08. Unterwegs auf dem Europawanderweg E8

Für alle Mehrtageswanderungen gibt es ab sofort detaillierte Vorabinformationen. Beachtet bitte auch, dass die Anmeldetermine teilweise im Jahr 2021 liegen!


Inseln im Wind − Wolin

Wolin Auch im Jahr 2021 konnten wir wegen Corana nicht nach Wolín fahren. Aber es besteht Hoffnung, dass es zu Ostern 2022 endlich klappt. Wir wollen Strecken zwischen 10 und 24 km zurücklegen und dabei verschiedene Sehenswürdigkeiten der Insel besuchen, wie z.B. den Türkissee, das Wisentgehege und den höchsten Leuchtturm der Ostsee.

Zurück zum Seitenanfang


Havelradweg I

Havelradweg Nachdem wir in den vergangenen Jahren am Ufer der Spree entlang geradelt sind, kommt nun die Havel zu ihrem Recht. Beim ersten Teil fahren wir in drei Etappen zwischen der Havelquelle und dem Berliner Umland. Die Strecken liegen zwischen 43 und 69 km und wir fahren in einem moderaten Tempo, weil wir ja keine Radprofis sind!

Zurück zum Seitenanfang


Unterwegs auf dem Europawanderweg E8

LOGO E8 Wir wandern diesmal schon ziemlich im Süden unseres Landes. Zwischen Dorfprozelten und Dollnstein erwarten uns nicht nur 13 Wanderungen mit Streckenlängen zwischen 16 und 27 km, sondern auch drei Stadtbesichtigungen.

Zurück zum Seitenanfang


Wanderjahr 2022/23 - Tageswanderungen

08.01. Anwandern 2022
16.02. Rund um Berlin 8
26.02. Berliner Aussichten
09.03. Rund um Berlin 9
19.03. Bad Freienwalde und Umgebung
09.04. In die Calauer Schweiz
30.04. Von der Buche zur Eiche
07.05. Auf den Spuren von Theodor Fontane
08.06. Rund um Berlin 10
02.07. Der Chemiker nennt es Calciumsulfat-Dihydrat
06.08. Warum nach Lüneburg fahren? - Die Heide blüht auch in der Ostprignitz!
04.09. Auf den Spuren von Theodor Fontane im Herbst
15.10. Havelradwg II
22.10. Orte, die Industriegeschichte schrieben 4
09.11. Rund um Berlin 11
07.01.23 Anwandern 2023

Anwandern 2022

Auch das Jahr 2022 wollen wir zünftig begrüßen. Auf der Wanderung gibt es - wie gewohnt - nicht nur den neuen Wanderplan.  (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Rund um Berlin 8

Im Berliner Wanderplan steht ja noch Werder (Havel) als Startort vermerkt. Da wir aber bei der 7. Etappe nicht dorthin laufen durften, geht es also von Alt Golm los.  (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Berliner Aussichten

Außer dem Müggelberg gibt es in Berlin noch mehr Berge. Und wenn das Wetter mitspielt, hat man von denen auch eine schöne Aussicht. (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Rund um Berlin 9

Wald und Seen begleiten uns auf dieser Etappe. Hoffentlich begleiten uns keine Mücken. (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Bad Freienwalde und Umgebung

Ihr habt bestimmt noch nicht alles gesehen. Natürlich ist der Baa-See wieder dabei, aber dorthin führen ja mehr Wege.  (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


In die Calauer Schweiz

Theodor Fontane sagte: „Die Schweize werden immer kleiner.“. Wollen wir sehen, ob er recht hat?  (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Auf den Spuren von Theodor Fontane - Teupitz

Für die diesjährige Fontanewanderung bedarf es keiner langen Anreise. Trotzdem gibt es zwischen Betsensee und Halbe viele interessante Ecken.  (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Rund um Berlin 10

Zwischen Thyrow und Rangsdorf liegen auch ein paar Berge und vor allen Dingen viele Gräben. Da muss man schon gut navigieren können. (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Der Chemiker nennt es Calciumsulfat-Dihydrat

Hier müssen wir im Vorfeld immer alles aufessen! Wenn es trübe ist oder gar regnet, wandern wir zwar auch dort entlang, aber schöner sieht es bei Sonnenschein aus. (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Warum nach Lüneburg fahren? - Die Heide blüht auch in der Ostprignitz!

Beim letzten Mal hat es nicht gepasst, aber diesmal laufen wir ja zu einer Zeit, wo die Heide blüht. (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Auf den Spuren von Theodor Fontane im Herbst - Kienbaum

Die Bredows - hier haben sie gelebt und hier sind sie beerdigt. Wir werden vile ihrer Orte besuchen. (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Der Havelradweg 2

Von Borgsdorf nach Potsdam kan man an der Havel entlag fahren. In Kladow müssen wir allerdings ein Stück auf dem Fluss fahren! (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Orte, die Industriegeschichte schrieben 4

Wir wandern wieder in der Lausitz. Und was für eine bessere Industriegeschichte bietet sich da an als die der Brikettfabrik „Louise“ (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Rund um Berlin 11

Wenn alles gut geht, erreichen wir heute den Südosten vom Berliner Randgebiet. (mehr)

Zurück zum Seitenanfang


Begrüßen wir das Jahr 2023 in der Jugfernheide! Auf der Wanderung gibt es - wie gewohnt - nicht nur den neuen Wanderplan.  (mehr)

Zurück zum Seitenanfang